SCHUTZ & BILDUNG

DER TROPFEN AUF DEM HEIßEN STEIN ...

… kann für einen Menschen die Zukunft bedeuten. Schenken Sie jungen Menschen noch heute eine Zukunft!

DER TROPFEN AUF DEM HEIßEN STEIN ...

… kann für einen Menschen die Zukunft bedeuten. Schenken Sie jungen Menschen noch heute eine Zukunft!

UNTERSTÜTZUNG DIE ANKOMMT

ALPHA-CARE-KENYA e.V.

Wir setzen uns ein für benachteiligte Frauen und Kinder in Kenia

Kennen Sie das? Sie wollen helfen aber wie und wem?
Und ach, das mach ich später...

… und dann? Auch wir wünschen uns eine Heimat die liebenswert ist. Wir wünschen uns, dass unsere Schützlinge durch Zukunftsperspektiven und Bildung ihre Heimat lieben lernen, indem sie sich aktiv einbringen lernen.

Was wäre aus uns geworden, wenn wir in einem Entwicklungsland aufgewachsen wären? Wahrscheinlich hätten wir genauso wenige Möglichkeiten der Armut und Hoffnungslosigkeit zu entkommen. Auch wären wir evtl. von einer anderen Kultur/Gesellschaft geprägt worden, die in uns die unterschiedlichsten Emotionen weckt. Aber was können Sie alleine schon tun? Was erreichen wir ohne Sie? Nicht jeder ist in der Situation aktive in armen Ländern Hilfe zu leisten. Deswegen nicht zu helfen ist keine Option.

Stellen Sie sich vor … Teil eines Projektes zu sein, welches Hoffnung Realität werden lässt. Machen Sie mit und unterstützen Sie uns und unsere Vision!

Wir werden die Welt nicht verändern, aber gezielt einen gewaltigen Unterschied im Leben junger Menschen bewirken. Unser Verein möchte unseren Schützlingen neue Hoffnung und Zukunftsperspektiven schenken.

Gemäß unserem Motto:
Wenn viele kleine Menschen viele kleine Dinge tun, kann etwas Großes wachsen genau dort wo es gepflanzt wird.

Zitat Pflegemutter Jennipher

„Mädchen und Frauen müssen mit vielen Problemen in Kenia zurechtkommen. Die Ausbildung eines Mädchen wird oft nicht berücksichtigt. Investiert wird in Jungen, da sie eine größere Chance und Absicherung der Eltern bedeuten. Mädchen haben ein sehr hohes Risiko recht früh Opfer von sexuellen Missbrauch zu werden oder in Kinderarbeit zu enden. Fehlende Bildung und Arbeitslosigkeit zwingen sie oft in die Prostitution“.

Sharon Aktoh kann auf Grund ihres Paten, trotz Kind wieder zurück in die Schule gehen.
Dank ihres Paten, hat Prossy wieder Hoffnung auf eine Zukunft

WIR BRAUCHEN SIE!
Bitte helfen Sie uns die Spirale von Prostitution, Armut, Aussichtslosigkeit, Ausbeutung und die Wirtschaftsflüchtlingströme zu mindern.

UNSERE PROJEKTE

Sie haben Interesse an einer Patenschaft?

Vielleicht möchten Sie aber auch einfach „sinnvoll schenken“ oder sich anderweitig an unserem Projekt beteiligen.

AKTUELLES

FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken, um zu sehen, wohin Ihre Spende geht.

Sehen Sie sich die neuesten Fotos, Videos und Geschichten an, die Alpha-Care-Kenya schreibt.

Menü schließen