MARY SCOVIA AKINYI
(PROSSY)

 

ALTER: 9 Jahre

GEBURTSDATUM: 2010

SCHULE: Grundschule

HEIMATDORF: NYABENGE in NDORI SIAYA

BERUFSWUNSCH: Ärztin

CHARAKTER:  liebevoll, zurückhaltend,

                        verspielt

Sehr begabte Schülerin

Unsere Prossy ist die Jüngste von Br. Josef´s ehemaligen Waisenhausprojektes. Sie ist die Tochter unsere ehemaligen Pflegemutter Dolrose, die leider 2015 verstarb. Seit dem lebt Prossy bei ihrer Großmutter die sich um 6 weitere Enkelkinder kümmert.  Zu ihrer Großmutter und ihren restlichen Verwandten hat sie ein gutes Verhältnis. Sie lieben Prossy und kümmern sich um sie. Finanziell sind sie angeschlagen und konnten Prossy nur auf eine staatliche Grundschule schicken. Dort war sie unterfordert und hat kaum Fortschritte gemacht. Dank Br. Josef geht sie nun auf eine angesehen Grundschule, für begabte junge Kinder. Sie ist sehr diszipliniert und hat eine starke Persönlichkeit. Ihre Leistung in der Schule ist überdurchschnittlich gut. Sie liebt das Singen, ist neugierig und sehr kreative.

Prossy neigt dazu sehr schnell krank zu werden und ihr Immunsystem ist schwach. Zudem hat sie des öfteren Magenprobleme, leidet unter häufigen Nasenbluten und Pilzinfektionen.

Aktueller Bildungsstand

Baby-Class 100%
Grundschule 66%
Hochschule
Uni/Berufsausbildung
Mama Dolrose 2007
Mutter Dolrose (t 2015)

Prossy stellt sich vor

Großmutter Patrisia

MEINE GESCHICHTE

Hallo mein Name ist Scovia aber alle nennen mich Prossy. Ich bin 9 Jahre alt und ich lebe in Nyabenge Village bei meiner Großmutter. Mir geht es dort sehr gut, weil sie sich um mich kümmert. Auch meine Tante liebt mich als wäre ich ihr eigenes Kind. Dank Br. Josef, Michaela und Fabian gehe ich nun auf eine bessere Schule. Ich bin sehr zufrieden und glücklich mit der neuen Schule. Danke dafür. Ich besuche die St. Joel Nowa Grundschule und bin in der 3. Klasse. Später möchte ich gerne Ärztin werden. Die Schule macht mir sehr viel Spaß.

Vielen Dank für eure Unterstützung

Proscovia Akinyi

Menü schließen