Ausbildungsbeginn

Securityfachfrau

Chancen trotz Entwicklungsstörung

Sharon kam mit 7 Jahren in das ehemaligen Waisenhaus, als ihre Mutter am 15.09.2007 mit gerade einmal 40 Jahren verstarb. Sie ist die Drittgeborene von 3 Mädchen und 2 Jungen. Damals viel bereits  ihre Entwicklungsverzögerung und Lernschwäche auf. Sie war ein sehr liebes und unbekümmertes Mädchen, auf welches man besonders achtgeben musste. Lesen und Schreiben lernte sie nur sehr schwer und langsam. Auch heute tut sie sich schwer darin. Nun ist sie eine erwachsene junge Frau und eine sehr liebevolle Mutter von 2 Söhnen. Wir sind dankbar, dass wir für Sharon einen Paten haben, der ihr eine Berufsausbildung finanziert. Diese wird sie voraussichtlich im August beenden. 

Herzlichen Glückwunsch Sharon zu deinem Ausbildungsstart als Securityfachfrau

Erstes Bild Sharon (2007)
Sharon (2010)
Sharon (2011)
Sharon mit Söhnen (2017)
Menü schließen